Ausflugsziele - Ferienwohnung in der Umgebung von Kappeln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ihr Urlaubsort

Kappeln

Die zentrale Stelle in Kappeln ist der Rathausplatz. Direkt vor der Nikolaikirche befindet sich der Rathausplatz, wo Sie auch die Landarztkneipe (Hier wurde "Der Landarzt" gedreht, den Sie Freitags im ZDF sehen konnten) bzw. das Aurora finden. Der Rathausplatz hat seinen Namen durch das erste Rathaus bekommen, das um 1900 hier erbaut wurde.

Deutschlands nördlichste Museumseisenbahn rollt von Kappeln nach Süderbrarup und zurück. Dampfzugfahren macht nicht nur den Hobbyeisenbahnern, die diese nördlichste Nostalgiebahn betreiben, sondern jährlich auch Tausenden großen und kleinen Fahrgästen Spaß.




Maasholm

Maasholm ist ein kleines idyllisches Fischerdorf. Es liegt auf eines Halbinsel in der Schlei und lebt vorwiegend vom Fremdenverkehr.

Der Hafen, denkmalgeschützte Anlegestelle für Schleikähne, die Petrikirche, kleine mit Reet gedeckte Fischerkaten, dies alles lädt zu einer kleinen Besichtigung des Ortes ein.







Ostseebad Damp

Hier ist in den 70er Jahren ein Ferienzentrum direkt am Strand entstanden. Es besteht aus einem Hochhaus mit Hotel, Krankenhaus und einem Bereich mit Strand-, Hafen- und Freizeiteinrichtungen. Die Ferienhäuser sind weitflächig verteilt. Das Ferienzentrum bietet zudem einen Yachthafen und ein tropisches Meerwasserschwimmbad mit Saunalandschaft und Wellnessangeboten.


Eckernförde

Eckernförde liegt an der Ostsee am Ende der Eckernförder Bucht. Die Altstadt mit ihren engen Gassen und restaurierten Fischerhäuschen liegt zwischen Hafen und Strand. Die 3 Wahrzeichen von Eckernförde - die Holzbrücke, das Rundsilo und das ehemalige Siegfried-Werft-Gelände mit Holz- und Steinbauten liegt am Hafen. Die Fußgängerzone lädt durch ihren besonderen Flair zum gemütlichen shoppen ein. Im Museum "Eckernförde" können Sie sich einen Einblick über die Geschichte der Stadt machen.



Schleswig

Der Schleswiger Dom St. Petri beherrscht das Bild der Stadt schon von weitem. Der Turm ist schon 100 Jahre alt. Er steht in der Altstadt, von wo aus Sie alle interessandten Ziele der Stadt erreichen können.
Etwas außerhalb von Schleswig liegt Schloss Gottorf. Das Schlossgebäude ist bereits über 800 Jahre alt und ist auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Südlich des Schlosses liegt der 85 Meter hohe Wiking-Turm, von dem man eine herrliche Aussicht über die Stadt hat.
Vor den Toren der Stadt liegt das Wikinger-Museum "Haithabu". Hier sollte man sich Zeit nehmen und die besonderen Begebenheiten besichtigen.



Flensburg

Flensburg befindet sich im äußersten Norden des Bundeslandes Schleswig-Holstein direkt an der deutsch-dänischen Grenze. Die Stadt ist Universitäts- wie Fachhochschulsitz und bis heute geprägt von Marine, Grenzhandel sowie ihrer Geschichts als Rumstadt. Die Fußgängerzone vom Nordertor bis hin zum Südermarkt bietet sehr schöne Fassaden. Theater, Kinos, Kneipen, Kabarett und Restaurants sind vorhanden. Einkaufszentren und Einkaufsnischen runden das Stadtleben ab - also, alles, was das Leben braucht.


Maasholm
Damp
Eckernförde
Schleswig Schloß Gottorf
Flensburg
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü